Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 31. August 2014

Knoten in der Brust oder Drüse?

Hallo,
ich habe einen kleinen Knoten in meiner Brust entdeckt. Er befindet sich ca. 8 cm oberhalb der Brustwarze und 1 cm neben dem Brustbei, also ziemlich oben und mittig. Könnte es sich hierbei auch um eine Drüse handeln? (Der Knoten ist sehr flach, ich kann ihn nur von oben spüren, ca. 5mm Durchmesser und lässt sich nur leicht verschieben).
Zu meiner Vorgeschichte: meine Mutter hatte bei sich im Alter von 30 Jahren während der SS einen Knoten entdeckt, der als solcher zu spät diagnostiziert wurde. Sie starb an Leberkrebs (durch Metastasen). Ich habe vor 2 Jahren eine Tochter zur Welt gebracht, die ich 10Monate lang gestillt habe (ich bin jetzt 29 Jahren alt). Bisher waren alle Brust-Ultraschalle unauffällig (habe ich in der Uniklinik Düsseldorf durchführen lassen). Man sagte mir, mein Brustgewebe sei gelockert und es gäbe viele Milchdrüsen. Eine BRCA2-Gen-Analyse, die man mir in der Uni Düsseldorf vorgeschlagen hat, habe ich abgelehnt. Könnte es sich bei dem von mir gefühlten Knoten um eben so eine Drüse handeln?
Ich habe bereits einen Termin beim Frauenarzt vereinbart, der ist allerdings erst in 3 Wochen. Bin etwas nervös, daher wende ich mich an Sie. Danke für Ihre Meinung.
MfG
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • EinnistungEinnistung

    Einnistung (Implantation) ist der Moment, in dem sich eine befruchtete Eizelle (Zygote) in der Wand der Gebärmutter einnistet. Die Einnistung ist nach der Befruchtung eine der... Mehr...

  • PCO-SyndromPCO-Syndrom

    Das PCO-Syndrom (polyzystisches Ovarialsyndrom) stellt ein Krankheitsbild dar, welches zu den häufigsten hormonell bedingten Erkrankungen der Frau gehört. Weltweit sind fünf bis... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum StillenDie häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und MenstruationsstörungenBlutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • FehlgeburtFehlgeburt

    Fehlgeburt (Abort) ist das frühzeitige Ende einer Schwangerschaft, bei der das Kind mit einem Gewicht von weniger als 500 Gramm und vor der 22. bis 24.Schwangerschaftswoche auf die... Mehr...

  • Brei-RezepteBrei-Rezepte

    Breie fürs Baby gibt es im Supermarkt in vielen Geschmacksrichtungen und für verschiedene Alterstufen. Sie können die erste Nahrung für Ihr Kind aber auch selbst kochen - hier... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder MädchenZeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Anovulation (fehlender Eisprung)Anovulation (fehlender Eisprung)

    Anovulation bedeutet "ohne Eisprung" (Ovulation) - und ohne Eisprung kann es nicht zu einer Schwangerschaft kommen. Ein Hauptproblem, wenn Paare nicht schwanger werden, liegt... Mehr...

  • Schwanger werden - ohne StressSchwanger werden - ohne Stress

    Der Entschluss, ein Baby zu wollen, steht fest, jetzt möchten Sie möglichst schnell schwanger werden? Wir haben Tipps für Sie, damit es nicht länger als nötig dauert mit dem... Mehr...

  • MittelschmerzMittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Kinder geboren zwischen 2005 und 2008

Kinder geboren zwischen 2001 und 2004

Zum Seitenanfang