Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 07. Juli 2015
Menu

Fibroadenom

Sehr geehrte Damen und Herren,
bei einer Brustuntersuchung wurde ein Fibroadenom bei mir festgestellt. Ist es nötig dies zu entfernen? Es hat ungefähr 3 cm Durchmesser.
Vielen Dank für die Unterstützung.
J.Schaller
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 27.07.2006, 04:28 Uhr  |  Antworten: 1
    hallo, wenn das fibroaadenom durch eine stanze gesichert ist und keine...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zur Fehlgeburt

    Woran hat es gelegen? Wann darf man es wieder versuchen? Und wie geht man mit der Fehlgeburt am besten um? Wann ist Baden wieder erlaubt? Wir haben die wichtigsten Fragen für Sie... Mehr...

  • Harter Bauch in der Schwangerschaft

    Ein harter Bauch kann in unterschiedlichen Stadien der Schwangerschaft auftreten und ist in der Regel kein Grund zur Beunruhigung. Bei Schmerzen sollten Sie einen Arzt aufsuchen. Mehr...

  • Wochenfluss (Lochien)

    Als Wochenfluss (Lochien) wird das Wundsekret bezeichnet, das noch einige Zeit nach der Geburt als Blutung vaginal ausgeschieden wird. Nach Ablösung der Plazenta entsteht in der... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang