Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 31. März 2015

Brustsekretion

Sehr geehrter Dr. Warm,
Ich habe vor einem Jahr meine Tochter Entbunden. Gestillt habe ich 4 Monate. Auch während dieser Zeit nahm ich die Cerazette. Am Anfang hatte ich zwischenblutungen ohne Ende und jetzt mal ab und zu und keine Periode mehr (dies sagte mir auch mein FA das das der Fall sein kann)
Heute habe ich festgestellt das wie Milch aus der Brust kommt beim drücken. Und habe wohl auch das Gefühl ich würde meine Periode bekommen, die ich aber vermutlich nicht bekomme. Kann dies durch die Pille sein ? Ich frage mich wieso die Brust nach solanger Zeit des Abstillens Brustsekret ausscheidet.
Mfg
Natalie Toso
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
  • 22.06.2006, 16:37 Uhr  |  Antworten: 0
    hallo, kann schon mal vorkommen, sicher hormonell bedingt, weiter...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Brustschmerzen (Mastodynie)

    Schmerzen in der Brust (Mastodynie) können verschiedene Ursachen haben. An einigen Tagen im Monat verspüren viele Frauen in ihren Brüsten ein leichtes Ziehen. Dieses... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Die häufigsten Fragen zum Stillen

    Viele Frauen entscheiden sich bereits in der Schwangerschaft fürs Stillen. Dabei stellen sich immer wieder Fragen, die wir zusammengestellt und für Sie beantwortet haben. Mehr...

  • Plazenta (Mutterkuchen)

    Die Plazenta bildet sich nach der Einnistung der befruchteten Eizelle in der Gebärmutterschleimhaut. Ihre Hauptaufgabe besteht im Austausch von Nähr- und Stoffwechselprodukten... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Kosten für künstliche Befruchtung

    50 Prozent der Kosten für eine künstliche Befruchtung müssen gesetzliche Krankenkassen übernehmen. Dies gilt aber nur für die ersten drei Versuche und wenn das Paar bestimmte... Mehr...

  • Abstillen

    Abstillen bedeutet das Beenden des Stillens. Es kann verschiedene Gründe geben, warum die Stillbeziehung zwischen Mutter und Kind beendet werden soll. Wichtig ist, ein paar Dinge... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang