Ein Angebot von Lifeline
Donnerstag, 28. Juli 2016
Menu

Brustbeschwerden

Guten Tag,
ich habe in meiner linken Brust einen kleiner Knoten knapp unter der Hautoberfläche nicht im Gewebe. lt. Ärzte soll er ca. alle 6 Monate geschallt werden.
Nun habe ich aber immer in dieser Brust seit einigen Wochen ein leichtes bis mittleres Ziehen, daß sich bis in die Achselhöhlen (Drüsen) auswirkt. Die Tastuntersuchung war negativ. Es soll noch mal geschallt werden. Könnten das erste Anzeichen sein, soll ich auf ne Mammographie pochen?? Meine Mutter und Tante hatten OP´smit negativem Befund, meine Schwester hatte Drüsenkrebs.
freundliche Grüße
Strobl Astrid
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
  • 20.04.2006, 14:47 Uhr  |  Antworten: 0
    Um das zu beurteilen, müßte man den Ultraschallbefund kennen. Gerade bei...  Mehr...
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Befruchtung (Konzeption)

    Befruchtung (Konzeption) ist der Moment, in dem die Samenzelle in die Eizelle eindringt und mit ihr verschmilzt. Ab diesem Augenblick beginnt die Zellteilung: Bei jeder Teilung... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Zervixschleim

    Zervixschleim ist ein Sekret im Körper der Frau, das von den Drüsen im Gebärmutterhals (Zervix) abgesondert wird. Er besteht zum überwiegenden Teil aus Wasser (bis zu 90 Prozent)... Mehr...

  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang