Ein Angebot von Lifeline
Sonntag, 19. April 2015
Menu

Bin verwirrt und Brust spannt...

Hallo, lieber Dr. Warm...
habe da mal eine Frage:Seit ein paar Zyklen spannt meine Brust kurz nach dem Es, was etwas unangenehm ist(kann aber gut damit leben)...
Habe jetzt in einem Beitrag hier gelesen, dass das gut ist und viele Hormone im Körper unterwegs seien, dann habe ich als Antwort von Ihnen gelesen es kann der Prolaktinspiegel zu hoch sein ? Oder die Schilddrüse ist schuld?-Habe im Januar in der 7. SSW eine Fg gehabt, Untersuchung zeigte, dass eine SD-Unterfunktion besteht, die wird aber behandelt und ich bin lt. Arzt gut eingestellt...oder doch nicht wg. der Brustschmerzen? Der KiWu bei uns ist immer noch groß-sie schreiben was von einer Hormonanalyse-beim Fa oder beim Endokrinologen, was ist besser?Vielen, vielen Dank...
Beitrag melden Antworten
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Erbrechen bei Säuglingen und Kindern

    Erbrechen bei Säuglingen und Kindern dient in erster Linie zum Schutz vor Krankheitserregern oder schädlichen Stoffen im Verdauungssystem und ist meist harmlos. Treten aber noch... Mehr...

  • Die Messdaten in der Schwangerschaft

    Bei der Untersuchung beim Frauenarzt werden beim Ungeborenen verschiedene Messdaten erhoben, die Auskunft über die Entwicklung des Babys geben. Dazu gehören der biparietale... Mehr...

  • Auswertungshilfen für die...

    Auf den nachfolgenden Seiten finden Sie einige Leitsätze, Tipps und Hilfen zur Auswertung der Basaltemperaturkurven. Anhand der abgebildeten Beispielkurven können Sie Ihre eigene... Mehr...

  • Der weibliche Zyklus

    Der weibliche Zyklus wird durch Hormone gesteuert, aber auch noch durch weitere Faktoren beeinflusst. Der Eisprung und damit die fruchtbare Phase der Frau liegt in der Zyklusmitte. Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Zahnen bei Babys

    Die ersten Milchzähne kommen meist zwischen dem 6. und 8. Lebensmonat des Babys zum Vorschein, bis zum Alter von ungefähr zweieinhalb Jahren ist das Milchzahngebiss mit 20 Zähnen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang