Ein Angebot von Lifeline
Dienstag, 27. September 2016
Menu

Bin verwirrt und Brust spannt...

Hallo, lieber Dr. Warm...
habe da mal eine Frage:Seit ein paar Zyklen spannt meine Brust kurz nach dem Es, was etwas unangenehm ist(kann aber gut damit leben)...
Habe jetzt in einem Beitrag hier gelesen, dass das gut ist und viele Hormone im Körper unterwegs seien, dann habe ich als Antwort von Ihnen gelesen es kann der Prolaktinspiegel zu hoch sein ? Oder die Schilddrüse ist schuld?-Habe im Januar in der 7. SSW eine Fg gehabt, Untersuchung zeigte, dass eine SD-Unterfunktion besteht, die wird aber behandelt und ich bin lt. Arzt gut eingestellt...oder doch nicht wg. der Brustschmerzen? Der KiWu bei uns ist immer noch groß-sie schreiben was von einer Hormonanalyse-beim Fa oder beim Endokrinologen, was ist besser?Vielen, vielen Dank...
Beitrag melden Antworten
Diskussionsverlauf
Bisherige Antworten
Meistgelesen auf 9monate.de
  • Mittelschmerz

    Der Mittelschmerz sind Schmerzen oder Stechen im Unterbauch, welche kurz vor dem Eisprung (Ovulation), also während der fruchtbaren Tage, oder auch während und nach dem Eisprung... Mehr...

  • Eisprung – Symptome und Anzeichen

    Bei Kinderwunsch ist es hilfreich zu wissen, wann der Eisprung („Ovulation“) stattfindet, um die Chancen für eine Befruchtung zu erhöhen. Es gibt verschiedene Möglichkeiten, um den... Mehr...

  • Zeugung: Junge oder Mädchen

    Seit jeher versuchen Eltern, das Geschlecht ihres Nachwuchses zu beeinflussen. Um einen Sohn zu zeugen, drehten sich im alten Griechenland Männer zum Beischlaf nach rechts.... Mehr...

  • Temperaturmethode/Basaltemperatur

    Die Basaltemperatur ist die Temperatur, die unmittelbar nach dem Aufwachen und vor dem Aufstehen gemessen wird. Sie ändert sich im Verlauf des Zyklus, sodass durch regelmäßiges... Mehr...

  • Blutungen, Menstruation und...

    Häufigste Ursache für vaginale Blutungen ist die Menstruation - eine regelmäßig wiederkehrende Blutung bei der geschlechtsreifen Frau. Außerhalb der Menstruation ist die häufigste... Mehr...

  • Wehen fördern und auslösen

    Wenn die Wartezeit zum Ende der Schwangerschaft etwas zu lang wird, gibt es hilfreiche Mittel, selbst ein wenig nachzuhelfen. Sanfte Methoden wie Wehentees, Bäder oder Massagen... Mehr...

Diskussionsverlauf
Übersicht aller Foren

Zum Seitenanfang